Vorstandswahlen 2022


Ende März haben sich die Kerweborsch vum Zöllerhannes zu ihrer ersten Sitzung diesen Jahres zusammen gefunden und den diesjährigen Vorstand gewählt.


Zunächst wurden allgemeine Neuigkeiten ausgetauscht, da man sich schon lange nicht mehr in Person gesehen hatte. Anschließend wurde ein Wahlausschuss ernannt, der in diesem Jahr wieder aus ehemaligen Kerweborsch (10er Borsch) bestand. Nachdem nun der noch aktive Vorstand aus dem Jahr 2021 aus seinem Amt entlassen wurde, konnten die Neuwahlen beginnen.


Zuerst wurde dieses Jahr das Amt des Vergnügungsausschusses gewählt. Diese Wahl konnte Kevin Amend gewinnen, der dieses Jahr zum ersten Mal im Vorstand ist.


Bei der zweiten Wahl ging es um das Amt des Schriftführers. Dieses Amt ist dieses Jahr wieder von Nico Gernand besetzt.


Bei der dritten Wahl des Abends wurde der Rechner der Kerweborsch gewählt. Hier entschied man sich wieder für Alexander Kärcher.


Das Amt des stellvertretenden Kerwevadders ging, wie auch im letzten Jahr, an Robin Landau.


Bei der letzten und wichtigsten Wahl des Abends, wurde der neue Kerwevadder für das Jahr 2022 gewählt. Diese Wahl konnte Johannes Feldmann, wie auch im Vorjahr, klar für sich gewinnen.


Der gesamte Vorstand bedankt sich nochmals bei den Mitgliedern für das entgegen gebrachte Vertrauen und blickt zuversichtlich auf das Jahr und vor allem hoffentlich auf eine besonders tolle Kerb 2022.