Vorstandswahlen 2021



Die Kerweborsch vum Zöllerhannes haben vergangenen Monat ihren neuen Vorstand für das Jahr 2021 gewählt.

Aufgrund der aktuell gelockerten Corona-Lage haben sie sich dazu entschieden, dieses Jahr wieder eine Kerb in abgewandelter Variante zu feiern. Dafür wurde auch ein neuer Vorstand benötigt, der dann Samstag Abend, den 12. Juni, im Restaurant ,, Zum Grünen Laub- Zum Zöllerhannes“ neu bestimmt werden konnte.

Zunächst trafen sich alle im Restaurant, um auf den Wahlausschuss zu warten. Dieser bestand, wie auch in den Jahren zuvor, aus ehemaligen Kerweborsch vum Zöllerhannes.

Anschließend wurde der alte Vorstand aus dem Jahr 2020 entlassen und die Neuwahlen konnten beginnen.

Als erstes neues Vorstandsmitglied wurde Johannes Feldmann in das Amt des Kerwevadders gewählt. Er hat nun die Aufgabe die Führung über den Verein zu übernehmen.

Als sein Stellvertreter wurde Robin Landau ernannt.

Alexander Kärcher ist neuer Rechner und übernimmt somit die Position von Johannes, der dieses Amt mehrere Jahre zuvor ausgeübt hatte.

Das Amt des Schriftführers ist in diesem Jahr wieder besetzt von Nico Gernand.

Und Lukas Dammköhler ist in diesem Jahr als Vergnügungsausschuss tätig.


Kevin Landau ist in diesem Jahr 10er, das bedeutet, dass er sein letztes aktives Jahr als Kerweborsch hat.


Jeder der Vorstandsmitglieder bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich, dieses Jahr aktiv an der Planung und Ausrichtung der Kerb teilzuhaben.